Geschichte

Herzlich Willkommen bei der Fachschaft Geschichte am KKG.

Geschichte am KKG

Das Fach Geschichte wird am Käthe-Kollwitz-Gymnasium ab der 6. Klasse bis zum Abitur in 2 Stunden pro Woche unterrichtet. Es bleibt Pflichtfach bis zum Abitur (Man kann dieses Fach also nicht abwählen). Ab der 10. Klasse arbeiten wir mit den Lehrkräften des Faches Sozialkunde eng zusammen. Oft werden die Fächer Geschichte und Sozialkunde auch durch dieselbe Lehrkraft unterrichtet, da auch die Lehrpläne beider Fächer eng aufeinander abgestimmt sind. Grundsätzlich ist aber auch die Aufteilung auf 2 Lehrkräfte möglich.

Die Geschichte liefert uns zahlreiche Beispiele für gelungene oder misslungene Konzepte von Gesellschaftsordnung, politischem System, Ideen und Idealen. In diesem Fach lernen die Schülerinnen und Schüler, woher heutige Gedankengänge oder Gegebenheiten und vieles mehr. Das Fach Sozialkunde betrachtet heutige Staatsformen und internationale Organisationen sowie Problemlagen. Dazu greift dieses Fach auch gerne auf geschichtliche Beispiele als Vergleichspunkt zurück. Daraus ergibt sich die enge Verbundheit beider Fächer.

Geschichte - Projekte und Sonderveranstaltungen - Aktuelles

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts nehmen Schülerinnen und Schüler des KKG immer wieder an Sonderveranstaltungen sowie Projekten teil (z. B. an Geschichtswettbewerben, Lesungen aus Quellen, P-Seminaren zur Geschichte usw.).

Eine Auswahl dazu:

In der 6. Klasse finden in der Regel Unterrichtsgänge zum Ägyptischen Museum München und / oder zur Antikensammlung bzw. zur Glyptothek München statt.

Schülerinnen und Schüler der Klasse 8f haben mit Frau Harder im Schuljahr 2015/16 am landesweiten Geschichtswettbewerb "Erinnerungszeichen. Bayern und Napoleon" teilgenommen und dabei einen Preis gewonnen.

Das Video dazu finden Sie hier. Informationen zum Wettbewerbs-Thema finden Sie hier.

In der 9. Klasse gehört es zum Fach, dass alle einen Unterrichtsgang zur KZ-Gedenkstätte Dachau machen. Außerdem finden Zeitzeugengespräche statt.

Schülerinnen aus der Q 11 haben auch in diesem Jahr wieder am "Tag der Quellen" im Volkstheater München (Dieses Jahr am Holocaust-Gedenktag, 27.1.2016) teilgenommen, aus dem Tagebuch eines während der Judenverfolgung ermordeten Jungen vorgelesen, dessen genaue Zeitanalyse und klaren Zukunftspläne beeindruckten, und sich den Fragen der Journalisten gestellt.

20160127 1027231 20160127 1029471

Außerdem finden auch im Fach Sozialkunde Projekte und Unterrichtsgänge (z. B. in der 10. Klasse zum Bayerischen Landtag u.a.m.) statt. Siehe dazu die Seite der Fachschaft Sozialkunde!

Geschichte- Fachprofil

Im sogenannten "Fachprofil" wird das Selbstverständnis des Faches Geschichte, seine Ziele und seine Inhalte zusammenfassend beschrieben.

Link zum Fachprofil Geschichte (Quelle: ISB - Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung)

Selbstverständnis des Faches Geschichte

Die Schüler erlangen durch den Unterricht im Fach Geschichte am Gymnasium vertiefte Erkenntnisse über Strukturen, Entwicklungen, Ereignisse und Persönlichkeiten, welche die Vergangenheit geprägt haben und damit auch das Leben in der Gegenwart beeinflussen. Sie erhalten einen Einblick in das Denken und Handeln der Menschen in früheren Zeiten. Ihnen wird bewusst, wie historisches Wissen entsteht, und sie entdecken das Faszinierende an der Beschäftigung mit der Dimension Zeit".

Die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit fördert die Bereitschaft, sich mit dem zeitlich und räumlich Fernen sowie dem Fremden und Ungewohnten auseinanderzusetzen und ihm mit Offenheit zu begegnen. Gleichzeitig erleichtert die Beschäftigung mit Zusammenhängen zwischen Vergangenheit und Gegenwart die Orientierung der Schüler in ihrer eigenen Lebenswelt.

Um die Zukunft mitzugestalten, bedarf es der Erkenntnis, dass die Gegenwart historisch bedingt ist.
Ein vertieftes historisches Bewusstsein ist somit wesentlicher Bestandteil einer soliden politischen Bildung.

(Auszug aus dem Fachprofil Geschichte; Quelle: ISB - Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung)

Geschichte- Wissen und Grundwissen

Dokumente zum Dowload:

Geschichte - Personen

Die Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Geschichte sind:

Herr Bertelsmann, Herr Engl, Herr Eyding, Herr Girg, Frau Gollwitzer, Frau Harder, Herr Dr. Michalski, Frau Rabe, Frau Schöttl, Frau Siller-Brabant, Frau Stadler-Huber (Fachbetreuung), Frau Dr. Stein, Herr Vorlaufer.

Die Fachschaft Geschichte arbeitet eng mit der Fachschaft Sozialkunde zusammen.