Individuelle Lernzeitverkürzung

Kurzinformation: Individuelle Lernzeitverkürzung (ILV) / „Überholspur“

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

liebe Schüler:innen der 8. Jahrgangsstufe,

 

die Individuelle Lernzeitverkürzung (= ILV oder „Überholspur“) ist ein Angebot für alle motivierten Schüler:innen der 8. Klassen. Sie können ihre gymnasiale Laufbahn um ein Jahr verkürzen, indem sie die 11. Klasse überspringen und auf Probe in die Q12 vorrücken. Das Angebot richtet sich an besonders begabte, leistungsbereite und motivierte Jugendliche. Auch für Schüler:innen, die in der 11. Klasse ein Auslandsjahr planen, kommt die ILV infrage.

Die teilnehmenden Schüler:innen erhalten in den Jahrgangsstufen 9 und 10 eine individuelle Förderung von zwei zusätzlichen Schulstunden pro Woche rollierend in den Fächern Mathematik, Deutsch und einer Fremdsprache. Die ILV wird mit einer eigenverantwortlichen Studierzeit von 2-4 Stunden zuhause abgerundet. In der 10. Jahrgangsstufe kommt ein weiteres Profilfach hinzu.  Den Teilnehmenden wird eine unterstützende Lehrkraft als Mentor:in zur Seite gestellt, welche die Schüler:innen persönlich über die beiden Jahre begleitet.

In der 8. Klasse wird es eine Informationsveranstaltung geben, in der Ihnen die Individuelle Lernzeitverkürzung im Detail vorgestellt wird. Anschließend erhalten alle Interessierten eine persönliche Beratung bei der Koordinatorin Heidrun Siller-Brabant.

Die Anmeldung für die Teilnahme an der ILV findet im zweiten Schulhalbjahr (Stichtag 2.Mai) der 8.Jahrgangstufe statt.

Weitere Informationen zur Individuellen Lernzeitverkürzung und Beratung:

  • Homepage des Kultusministeriums:

https://www.km.bayern.de/lernzeitverkuerzung

  • Flyer https://www.bestellen.bayern.de/application/eshop_app000001?SID=2117079748&ACTIONxSETVAL(pdfload.htm,AARTxNODENR:329917,USERxPDFNO:PDF)=Z
  • Koordinatorin für die Individuelle Lernzeitverkürzung OStRin Heidrun Siller-Brabant: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quelle:     Individuelle Lernzeitverkürzung am neunjährigen Gymnasium. Handreichung für Schul- leitungen und Koordinatoren (2020)