Geographie

Herzlich Willkommen auf der Seite der Fachschaft Geographie des Städtischen Käthe-Kollwitz-Gymnasiums München.

Das Fach Geographie wird in der fünften, siebten, achten und zehnten Jahrgangsstufe jeweils zweistündig unterrichtet und vermittelt Inhalte aus der physischen Geographie und der Anthropogeographie.
Auch in der Oberstufe können die Schüler „unsere Welt“ erleben – als Belegungs-, Abitur- und Seminarfach.

Personen

Die Fachschaft besteht aus vier Lehrkräften:

Frau Veronika Groß, Herr Falco Maier, Herr Ulrich Poller, Frau Annette Schmidt und Herr Stefan Singer.

Maier FalcoFS Geographie-Foto Ulrich Pollerschmidtsinger

P-Seminare

Als P-Seminare wurden / werden folgende Themen angeboten:

W-Seminare

Als W-Seminare wurden / werden folgende Themen angeboten:

Grundwissen (im PDF-Format)

Selbstverständnis des Faches Geographie

Im Fach Geographie beschäftigen sich die Schüler mit räumlichen Strukturen und Prozessenauf der Erde.
Ziel ist es, die Erde als Lebensgrundlage des Menschen in ihrer Einzigartigkeit, Vielfalt und Verletzlichkeit zu begreifen und verantwortungsbewusst mit ihr umzugehen.
An globalen, regionalen und lokalen Raumbeispielen zeigt das Fach Geographie sowohl die gestaltende Wirkung der Naturkräfte als auch die raum-prägenden Einflüsse des Menschen.
Die Schüler lernen somit, natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse, Sichtweisen und Methoden zu verbinden.
Mit den Inhalten der Physischen Geographie, der Kulturgeographie und der Regionalen Geographie werden auch Kenntnisse aus anderen Geowissenschaften, wie zum Beispiel der Geologie, Meteorologie, Ozeanographie oder der Stadtplanung vermittelt. 

(Auszug aus dem Fachprofil Geographie; Quelle: ISB - Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung)